21May Datenschutzerklärung
Geschrieben von Florian Ihler  

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Verantwortlicher

Birkendorf-Grundschule
Birkendorfer Straße 1
88400 Biberach an der Riß
Tel.: 07351/51439
Fax: 07351/51563
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.birkendorf-gs.de
Impressum: https://birkendorf-gs.de/index.php/impressum

Stellvertretende Schulleitung:
Simone Götz (Konrektorin)

Datenschutzbeauftragter für die Schule:
Jürgen Golms
Staatliches Schulamt Biberach
Rollinstraße 9
88400 Biberach
Tel.: 07351/5095-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

 

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

 

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

 

Hosting

 

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

 

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke 

Weiterlesen:
 
Impressum
Geschrieben von Florian Ihler   Written on 04.11.2012

Birkendorf-Grundschule
Birkendorfer Straße 1
88400 Biberach an der Riß

Tel.: 07351/51439
Fax: 07351/51563

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.birkendorf-gs.de

Schulleitung:

Astrid Poesl (Rektorin)

Stellvertretende Schulleitung:

Simone Götz (Konrektorin)

Datenschutzbeauftragter für die Schule:

Jürgen Golms

Staatliches Schulamt Biberach

Rollinstraße 9

88400 Biberach

Tel.: 07351/5095-0

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rechtliche Hinweise
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie Beiträge und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen ausschließlich zum privaten Gebrauch ohne jegliche Änderung vervielfältigt werden. Eine Verbreitung von Kopien oder Auszügen ist nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig.

Haftungsausschluss
Die Informationen, die Sie auf diesem Internetauftritt vorfinden, wurden nach bestem Wissen und Gewissen sorgfältig zusammengestellt und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr - weder ausdrücklich noch stillschweigend - für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen übernommen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Internetseiten dritter Anbieter / Links
Diese Internetseite enthält auch Links oder Verweise auf Internetauftritte Dritter. Diese Links zu den Internetauftritten Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten durch den Herausgeber dar. Es wird keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Internetauftritte übernommen und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung - gleich welcher Art - solcher Inhalte entstehen. Mit den Links zu anderen Internetauftritten wird den Nutzern lediglich der Zugang zur Nutzung der Inhalte vermittelt. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aus der Nutzung entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Weiterlesen:
 
Unsere Schule
Geschrieben von Florian Ihler   Written on 25.09.2012

Zurzeit werden an unserer Schule ca. 200 Kinder von 12 Lehrkräften unterrichtet. 

KlassenlehrerInnen im Schuljahr 2018/19:

Klasse 1a: Frau Reisinger; Klasse 1b: Frau Dürr

Klasse 2a: Frau Gresser; Klasse 2b: Frau Pösl

Klasse 3a: Frau Leins; Klasse 3b: Frau Kühnle-Cloos

Klasse 4a: Herr Kling; Klasse 4b: Frau Knauß

Weitere Lehrerinnen an unserer Schule: Frau Dangel, Frau Götz (KR),Frau Moll, Frau Zeiß-Iovino

Weiterlesen:
 
ABC der Birkendorf-Schule
Geschrieben von Florian Ihler   Written on 03.11.2012

 

A

Abwesenheit: Die Aufsichtspflicht und Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten SchülerInnen nehmen wir sehr ernst. Sollte Ihr Kind vom Schulbesuch verhindert sein, so geben Sie uns bitte umgehend telefonisch Nachricht unter der Tel. Nr. 51-439. Diesem Anschluss ist in der Regel ein Anrufbeantworter zugeschaltet. Es genügt der Hinweis, dass Ihr Kind die Schule nicht besuchen kann. Eine Entschuldigung kann später dem Klassenlehrer nachgereicht werden. Vor Unterrichtsbeginn erhalten die Kollegen vom Rektorat eine Mitteilung über fehlende Schüler. Sollte ein Kind nicht entschuldigt sein und dennoch fehlen, rufen wir umgehend bei Ihnen an um sicher zu sein, dass dem Kind auf dem Schulweg nichts zugestoßen ist. So wissen Sie und wir, dass die Kinder in sicherer Obhut sind.

Anfangsunterricht: Seit dem Schuljahr 2016/17 wird nach dem neuen Bildungsplan in den Klassenstufen 1 und 2 unterrichtet. Sukzessiv wird dieser dann in den Klassenstufen 3 (ab 2017/18) und ab diesem Schuljahr in Klasse 4 weitergeführt.

Anrufbeantworter: Dem Anschluss im Rektorat (Tel. Nr. 51-439) ist ein Anrufbeantworter zugeschaltet. Scheuen Sie sich nicht, eine Nachricht und Ihre Telefonnummer auf das Band zu sprechen. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört, um Sie so früh wie möglich zurückzurufen.

Arbeitsgemeinschaften: AGs sind freiwillig. Die Leistungen werden nicht benotet. Zum Schuljahresende erfolgt im Zeugnis ein Hinweis auf die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft (Chor, Flöten-, Nugi-AG; PC-AG…).

B

Betreuungszeiten: siehe „Verlässliche Grundschule“ 

Beurlaubung: Zu bestimmten Anlässen können Schüler vom Unterricht beurlaubt werden. Bei einem Tag genehmigt die Freistellung der Klassenlehrer, bei längeren Zeitabschnitten die Schulleitung. Unmittelbar vor und nach Ferienabschnitten kann keine Beurlaubung erfolgen. 

Bücher sind Lernmittel und werden vom Schulträger, der Stadt Biberach, kostenfrei zur Verfügung gestellt. Sie sollten bitte eingebunden und pfleglich behandelt werden. Bis zu einem Betrag von 5 € müssen notwendige Lernmittel selbst beschafft bzw. bezahlt werden. Für den Kunst- und TW-Unterricht können im laufenden Schuljahr geringfügige Kosten anfallen.

Buszeiten: Den aktuellen Fahrplan finden Sie unter "Aktuelles --> weitere Beiträge". Für Schüler aus den Wohngebieten Bachlangen, Sandberg, Hagenbuch, Baind und Bergerhausen stellt die Stadt Biberach kostenfrei Monatsfahrkarten zur Verfügung. Sie werden über die Schule ausgegeben. 

C

Chor: Ab Klasse 2 können die Schüler am Chor teilnehmen. Die Teilnahme am Chor regelt der/die Klassenlehrer/in. Aktuell wird der Chor von Frau S. Götz geleitet und findet im Schuljahr 2018/19 am Dienstag in der 1. Stunde statt.

Computer: Computerunterstütztes Lernen in den Klassen 1 und 2, in 3 und 4 zusätzlich Kommunikation (Einarbeitung), Umgang mit dem Internet. Aktuell können wir aufgrund der Stundenversorgung leider keine ITG-AG anbieten.

D

Daten:Teilen Sie uns zum Wohle Ihres Kindes bitte mit, wenn sich Ihre persönlichen Daten (z. B. Name, Wohnort, Telefonnummer, Religionszugehörigkeit) ändern. 

E

Elternabend (Klassenpflegschaft): Zum ersten Klassenpflegschaftsabend in der ersten Klasse lädt der Klassenlehrer ein und leitet den Elternabend. Nach der Wahl von Klassenelternvertretern übernehmen diese die Leitung und laden zukünftig zu den Elternabenden in Absprache mit dem Klassenlehrer ein. Zu Beginn eines neuen Schuljahres muss innerhalb der ersten 6 Wochen ein Klassenelternabend einberufen werden. Neue Klassenelternvertreter werden durch bereits erfahrene Vertreter unterstützt und beraten.

Elternbeiratsvorsitzende:
Vorsitzende: Frau Patricia Langnickel, Tel.: 07351/5772872
Stellvertreterin:Frau Beate Barleben, Tel.: 0176/24654670

Elternbeitrag: Durch Ihren Eintritt in den Förderverein unterstützen Sie die Arbeit an unserer Schule.

E-Mail: Sie erreichen uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

F

Fahrradführerschein: Ausbildung und Prüfung bei der Jugendverkehrsschule erfolgt im Laufe des vierten Schuljahres. Allerdings absolvieren die Kinder bereits zum Ende des 3. Schuljahres die theoretische Prüfung.

Ferienzeiten (Schuljahr 2018/19):

Beachten Sie auch das Brückenwochenende am Montag/Dienstag, 01.10./02.10.2018

Herbstferien

 

29.10.2018

 

02.11.2018

Weihnachtsferien

 

24.12.2018

 

05.01.2019

Winterferien

 

04.03.2019

 

08.03.2019

Osterferien

 

15.04.2019

 

27.04.2019

Brücken-WE

 

31.05.2019

 

31.05.2019

Pfingstferien

 

11.06.2019

 

21.06.2019

Sommerferien

 

29.07.2019

 

10.09.2019

Förderverein der Birkendorf–Grundschule:
Der Zweck des Vereins ist die Bildung und Erziehung der Schuljugend durch die ideelle und finanzielle Förderung der Birkendorf–Grundschule mit den Zielen:

  • Förderung der erzieherischen und unterrichtlichen Belange 
  • Verbesserung und Ergänzung von schulischen Hilfsmitteln
  • Unterstützung bedürftiger Schüler bei Schulunternehmungen

 Mitgliedsbeitrag 8 Euro pro Kalenderjahr.

Fremdsprachenunterricht: Der Englischunterricht beginnt nun erst in Klasse 3. Eine Benotung erfolgt ebenfalls ab dem 3. Schuljahr. 

Fundus: In der Schule verloren gegangene oder liegen gebliebene Gegenstände oder Kleidungsstücke werden in den Sammelkisten vor dem Werkraum und im Turnhallengebäude aufbewahrt (Telefonische Anfragen beim Hausmeister/Sekretariat - Tel. 51-439). Für die Schwimmhalle ist Frau Cetin (Tel. 12835) zuständig.

G

Gemeinschaftsveranstaltungen
wie Wandertage, Jahresausflug, Wintersporttage, dreitägiger Ausflug mit Übernachtung für Drittklässler, Teilnahme an Sportwettkämpfen, Theaterbesuche, Schulfeste, Autorenlesungen.

Getränke: In den Klassen kann - über den Elternbeirat geregelt - Mineralwasser ausgeschenkt werden, so dass auf das Mitbringen von Getränken verzichtet werden kann. Ausgabe und Beschaffung werden über die Klasse geregelt.

Gottesdienst: Auf Wunsch der kirchlichen Kollegen und Kirchengemeinschaften findet kein wöchentlicher Gottesdienst mehr statt. Anstelle der bisherigen Schülergottesdienste werden zu fest vereinbarten Terminen Schulgottesdienste abgehalten. Sie, liebe Eltern, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen!

H

Hausmeister: Unser Hausmeister, Herr Splesnialy, ist unter der Tel. Nr. 51-445 zu erreichen. 

Hefte: Die KlassenlehrerInnen informieren über benötigte Hefte und alle weiteren Arbeitsmaterialien.

Homepage: Besuchen Sie unsere Homepage unter: www.birkendorf-gs.de

Hort: Neben der verlässlichen Grundschule gibt es an der BGS auch einen Hort, welcher von Montag bis Freitag geöffnet hat. Insgesamt drei Gruppen werden unter der Leitung von Frau Schmitt betreut. Für weitere Informationen bitten wir Sie, direkt mit der Hortleitung in Kontakt zu treten.

I

Informationen: Durch die Schulinformation, dies ist ein Elternbrief, der an die Schüler verteilt wird, werden Sie über wichtige Veränderungen oder Termine informiert. 

K

Klassenarbeiten: Anzahl und Bewertung der Klassenarbeiten wurden über die Klassenkonferenz einheitlich für unsere Schule festgelegt. Nähere Informationen erhalten Sie beim Klassenelternabend.

Kinder- und Schülerbetreuung/Stadt Biberach/Hort: Nachfolgend der Link der Stadt Biberach für den Hort:

https://biberach-riss.de/Bildung-Familie-Soziales/Familie/Kinderbetreuung

Kinder- und Schülerbetreuung/Stadt Biberach/verlässliche Grundschule/flexible Nachmittagsbetreuung: Klicken Sie hier, um die entsprechenden Formulare downloaden zu können.

L

LehrerInnen:  Zurzeit werden an unserer Schule ca. 200 Kinder von 11 Lehrkräften unterrichtet.

Unser Kollegium zum Schuljahr 2018/19 - ein aktuelles Bild "sollte" dazu zeitnah folgen!

KlassenlehrerInnen:

Klasse 1a: Frau Reisinger; Klasse 1b: Frau Dürr

Klasse 2a: Frau Gresser; Klasse 2b: Frau Pösl

Klasse 3a: Frau Leins; Klasse 3b: Frau Kühnle-Cloos

Klasse 4a: Herr Kling; Klasse 4b: Frau Knauss

Weitere Lehrkräfte an unserer Schule: Frau Dangel, Frau Götz (KR), Frau Moll, Frau Pösl (R), Frau Zeiß-Iovino

Lehrerzimmer  erreichbar unter Tel. Nr. 51-442

LRS(Lese- und/oder Rechtschreibschwäche) 
An unserer Schule haben wir speziell ausgebildete Lehrkräfte, die lese- und/oder rechtschreibschwache Schüler in wöchentlich 1 bis 2 Stunden Unterricht fördern. Die Förderung erfolgt schwerpunktmäßig im 2. Schuljahr. 

M

MuBiGs:

Eine Kooperation zwischen der Musikschule Biberach und den Grundschulen ab Klasse 1. Hier finden Sie weitere Infos!

N

Noten: Die Noten werden über schriftliche und mündliche Leistungen ermittelt. Die Zusammensetzung der Zeugnisnote ist durch die Klassenkonferenz an unserer Schule einheitlich geregelt.

O

Online: 
Wir sind online mit unserer Homepage: www.birkendorf-gs.de

P

Pausen: Werden mit Ausnahme der großen Pause (10.10 – 10.25 Uhr für die gesamte Schule) nach Bedarf von den Klassenlehrern zwischen den Unterrichtszeiten gegeben. 

Praktikanten: Zusätzlich zu unserem Modellversuch absolvieren Studenten des Lehramts für Grund- und Hauptschule während ihrer Studienzeit zweimal ein drei- bis vierwöchiges Praktikum an einer Schule. Sie hospitieren und unterrichten unter Aufsicht und Mitwirkung von LehrerInnen der Schule (MentorInnen).

Q

Qualität: Wir sind alle bestrebt, mit dem Unterricht und der Erziehung bestmögliche Ergebnisse bei Ihren Kindern zu erreichen. Sollten in einem Bereich Schwierigkeiten auftreten, wenden Sie sich bitte möglichst früh an den zuständigen Lehrer, den Klassenlehrer und bei Bedarf auch an die Schulleitung.

R

Rektorat:

Schulleitung (seit 09/2018): Astrid Pösl

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertretende Schulleitung (seit 09/2015): Simone Götz

Schule: Tel. 07351/51-439 / Fax 51-563

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: http://www.birkendorf-gs.de

Während der Unterrichtszeiten ist ein Anrufbeantworter (Tel. 51-439) zugeschaltet, der regelmäßig abgehört wird.

S

Schrift: An unserer Schule wird die Lateinische Ausgangsschrift unterrichtet.

Schulkonferenz: Gewähltes gemeinsames Gremium aus Eltern und LehrerInnen, das die Belange der Schule regelt und unterstützt.

Schulsozialarbeit: Seit 01. Februar 2016 arbeitet Frau Christine Blaas an unserer Schule. Kontaktdaten (Mail, Telefon...), sowie sämtliche Informationen finden Sie unter dem Registerreiter "Schulsozialarbeit".

Schützenfest:(12.07.2019 bis 21.07.2019)
Schützenmontag und Schützendienstag sind reguläre Unterrichtstage und keine Ferientage. Teilnahme der Schüler an den Umzügen unter Aufsicht der LehrerInnen: 

Klassen 1 - 4: Montags beim Schulmotto am Bunten Zug

Thema noch offen!

Klassen 3: Dienstags und Bauernschützensonntag bei den Trachtengruppen

Klassen 4: Fahnenträger bei „Abnahme der Trommlerkorps und Spielmannszüge“

auf dem Marktplatz (samstags) und beim „Bunten Zug“ (montags)

Ablaufpläne und Zeiten werden von den KlassenlehrerInnen ausgegeben.

Auch für die Ziehung am Montag auf dem Gigelberg gibt es über die Klassenlehrer separate Infos!

 

Schwimmen: Alle SchülerInnen erhalten derzeit pro Woche drei Stunden Sport. Ab der zweiten Klasse wird die dritte Sportstunde als Schwimmunterricht im Lehrschwimmbecken der Birkendorf-Grundschule gehalten. Bei guter Witterung halten wir in der Schützenwoche unseren Schwimmsporttag im Freibad Biberach ab.

Sekretariat: Sekretärin: Martina Beck, Tel. Nr. 51-439 oder 51-441
Das Sekretariat ist am Mittwoch und Freitag nicht besetzt. Sollten Sie keine Verbindung erhalten, versuchen Sie es bitte unter der Tel.-Nr. 51-439 mit Anrufbeantworter.

Sprachheilzentrum/Körperbehindertenzentrum 
Außenstelle Biberach, Telefon-Nr.: 07351/829330

T

Turn- und Sportunterricht: Bitte geben Sie Ihren Kindern für den Turn- und Sportunterricht geeignete Sportkleidung und Turnschuhe mit, welche sie selber an- und ausziehen können (vor allem Sportschuhe).

Telefonische Erreichbarkeit der Eltern: Denken Sie bitte zum Wohle Ihres Kindes daran, dem Sekretariat bei Umzug, bzw. neuem Mobilfunkvertrag unverzüglich Ihre neue Nummer(n) zukommen zu lassen unter der wir Sie während der Schulzeit erreichen können. Danke für Ihre Unterstützung!

U

Unterrichtszeiten:  

1. Stunde

7.45 Uhr

2. Stunde

8.35 Uhr

3. Stunde

9.25 Uhr

4. Stunde

10.25 Uhr

5. Stunde

11.15 Uhr

6. Stunde

12.00 Uhr

Eine Unterrichtsstunde wird im Stundenplan mit 45 Minuten ausgewiesen. Überwiegend wird vom 45-Minuten-Takt abgewichen und nach Themen unterrichtet.

V

Verlässliche Grundschule: Sie können sicher sein, dass Ihre Kinder während der im Stundenplan angegebenen Zeiten in der Schule unterrichtet bzw. beaufsichtigt werden. 
Eine Betreuung vor und/oder nach dem Unterricht kann seitens der Stadt Biberach nur dann beibehalten werden, wenn mindestens 10 Kinder während des ganzen Schuljahres an der Betreuung teilnehmen. Unterlagen dazu können bei uns angefordert werden.

Die Betreuungszeiten wurden in diesem Schuljahr neu geregelt. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf direkt beim Betreungsteam.

 

Versicherungen:
Für den Aufenthalt in der Schule und für den Schulweg ist Ihr Kind versichert. Zu Beginn jeden Schuljahres erhalten Sie eine Information des Württembergischen Versicherungsverbandes mit der Möglichkeit, über den Rücklauf zusätzliche Versicherungen abzuschließen.

Vesper: Während der großen Pause gibt es an unserer Schule keinen Verkauf von Backwaren und Getränken. Bitte geben Sie Ihren Kindern ein gesundes und ausgewogenes Pausenbrot mit.

W

 

Weichenstellung: In diesem Projekt der Karl-Schlecht-, sowie ZEIT-Stiftung werden individuell SchülerInnen mit Zielrichtung Gymnasium in Klasse 4 gefördert.

Infos unter: http://www.ksfn.de/foerderbereiche/bildung-erziehung/weichenstellung.html

X

 

„Xundheit (Gsundheit), Xaver, Xellsbrot (Gsellsbrot)“ ⇒ Schwäbischer Volksmund, wenn jemand niesen muss, mit der Bedeutung: „Gesundheit“ und nicht neue Rechtschreibung. Gsundheit ⇒ Gesundheit, Xaver ⇒ männlicher Rufname, Gsellsbrot ⇒ Marmeladenbrot.

Z

Zeugnisse:

Im ersten Schuljahr erhalten die SchülerInnen zum Schuljahresende einen Schulbericht. Dieser verbale Bericht über Verhalten, Leistung und Lernentwicklung des Schülers enthält noch keine Noten. 

Im zweiten Schuljahr gibt es zum Schulhalbjahr ein protokolliertes Gespräch, zum Schuljahresende einen Schulbericht mit Noten für Deutsch und Mathematik. 

Im dritten Schuljahr wird für die Schüler nach dem ersten Schulhalbjahr eine Halbjahresinformation erstellt. In ihr sind die Leistungen der einzelnen Fächer in Ziffern, auch mit Halben- und Viertelnoten, ausgewiesen. Zum Schuljahresende erhalten die SchülerInnen ein Zeugnis mit einer verbalen Beurteilung für Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten und ganze Noten in den einzelnen Fächern.

Im vierten Schuljahr bekommen die Schüler am Ende des ersten Schulhalbjahres eine Halbjahresinformation (wie im 3. Schuljahr) sowie eine Grundschulempfehlung für die weiterführende Schule und zum Schuljahresende ein Abschlusszeugnis.

 

 

Weiterlesen:
 
Schulsozialarbeit
Geschrieben von Florian Ihler   Written on 03.11.2012

Schulsozialarbeit an der Birkendorfschule - Christine Blaas

Die Angebote der Schulsozialarbeit richten sich an:

  • Alle Schüler und Schülerinnen der Birkendorf-Schule
  • Deren Eltern, bzw. die Erziehungsberechtigten
  • Die Lehrer und Lehrerinnen der Birkendorf- Schule
  • Die pädagogischen Mitarbeiterinnen der Grundschule

Angebote der Schulsozialarbeit sind:

  • Individuelle Beratung
  • Krisenintervention
  • Klassenprojekte
  • Vermittlung weiterer Hilfsmaßnahmen
  • Konfliktklärung
  • Soziales Lernen
  • Konzentrationstraining
  • Klassenrat
  • Unterstützung in Elterngesprächen

Ziele der Schulsozialarbeit sind:

  • Unterstützung in der schulischen und persönlichen Entwicklung
  • Unterstützung in schulischen, familiären und erzieherischen Problemlagen
  • Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Förderung eines positiven Schulklimas

 

Kontakt:

Christine Blaas

Tel.: 07351-51755

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sie treffen mich zu folgenden Zeiten an der Schule an:

Montag: 07.00h - 13.00h

Dienstag: 07.00h - 12.00h

Mittwoch: 07.00h - 13.00h

Freitag: 07.00h - 12.00h

Weitere Gesprächstermine nach Vereinbarung möglich.

Weiterlesen:
 


Beitrittsformular

Hier können Sie sich das Beitrittsformular für den Förderverein herunterladen.