Geschrieben von Michael Kling    Freitag, 11. September 2020 06:42
Infobrief Schuljahr Auftakt 2020/21

 

Biberach, den 09.09.2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

 

das neue Schuljahr steht in den Startlöchern. Wir freuen uns, euch alle gesund und munter am Montag, den 14. September um 8.30 Uhr in der Schule begrüßen zu dürfen. Der Unterricht geht an diesem Tag für alle bis 12 Uhr. Ihr bekommt dann eure neuen Stundenpläne und ab Dienstag geht es dann wieder nach Stundenplan weiter.

Da Corona immer noch sein Unwesen treibt, gelten die gleichen Bestimmungen, die ihr vom letzten Schuljahr schon kennt:

 

-       Masken aufsetzen auf den Gängen.

-       Nur zwei Kinder gleichzeitig auf den Toiletten.

-       Unterschiedliche Pausenzeiten in unterschiedlichen Pausenhöfen.

-       Regelmäßig Hände waschen: Vor Unterrichtsbeginn, nach der Pause und dem Sportunterricht. 

-       Die Garderoben können nicht genutzt werden, damit es zu keinen Staus vor den Klassenzimmern kommt. Ihr könnt aber euren Sportbeutel und eure Schwimmsachen dort aufhängen. Bitte am Wochenende spätestens mit nachhause nehmen und wechseln.

 

Ihr sollt euch so wenig wie möglich mit Kindern aus anderen Klassen vermischen und so viel wie möglich mit eurer eigenen Klasse unterwegs sein. Deswegen wird es in diesem Schuljahr nur eine Stunde Religion pro Woche geben und die wird klassenweise unterrichtet. Eure Eltern bekommen dazu von uns noch genauere Infos. 

Das ist auch der Grund, warum es für die Viertklässler erstmal keinen Nachmittagsunterricht geben wird. Da wir euch in den Pausen nicht so durchmischen dürfen, wären in der Mittagspause zu viele Kinder beim Mittagessen und in der Nachmittagsbetreuung. Wenn es im zweiten Halbjahr besser aussieht, werden wir diesen noch einführen, wenn wir dürfen. Das steht aber noch in den Sternen. 

Wenn Ihr euch in den letzten zwei Wochen der Ferien in einem Risikogebiet aufgehalten habt, müssen wir das unbedingt wissen. Eure Eltern müssen das an der Schule melden, damit niemand angesteckt wird. 

Wer aufmerksam gelesen hat, hat vielleicht gemerkt, dass wieder Sportunterricht stattfindet, darauf freuen wir uns wirklich alle, das haben wir sehr vermisst.

Schwimmen wird es erstmal noch nicht geben, da muss sich die Stadt noch überlegen, wie dort der Hygieneplan aussehen soll. Wir hoffen aber, dass wir ab Mitte Oktober damit anfangen können, ihr werdet rechtzeitig informiert. 

Unser Jugendbegleiterprogramm wird es dieses Jahr aber trotzdem geben und wir werden versuchen, dass immer nur Kinder von einem Jahrgang gemeinsam dort teilnehmen werden. Vielleicht werden dann manche Kurse kürzer gehen, aber dafür sind auch weniger Kinder in der Gruppe und ihr habt noch mehr davon. Auch dazu bekommt ihr noch die Infos. 

Außerdem hoffen wir, dass wir endlich unsere neue Bücherei einweihen können. Wir arbeiten schon eine Weile an einem Konzept, wie wir das umsetzen können. 

Eine ganz besondere Überraschung haben wir auch noch für euch: Die Sinn-Welt des Jordanbads wurde geschlossen und wir haben deren Haustiere übernommen. Freut euch auf eine Blattschneideameisenkolonie aus dem Regenwald, die in einem Terrarium im Nugi-Labor zu bestaunen ist. Keine Panik, die kommen da nicht raus. 

Am Mittwoch, den 16. September kommen unsere neuen Erstklässler zu uns in die Schule. Wir sind schon sehr gespannt!

Zu guter Letzt wollen wir noch unsere neuen Lehrerinnen begrüßen: Frau Netzer wird die Klasse 3a übernehmen und Frau Poeck die 3b. Herzlich willkommen an der Birkendorf Grundschule!

Wir freuen uns auch sehr, dass Frau Sell, die bis jetzt bei uns nur abgeordnet war, fest zu uns versetzt wurde und bei uns bleibt.

Nun bleibt uns nur noch, euch einen schönen Schulanfang zu wünschen, wir freuen uns sehr, wenn ihr alle wieder durch das Schulhaus wuselt.

 

Herzliche Grüße,

 

Astrid Pösl                              Simone Götz

-Rektorin-                               -Konrektorin-